[REVIEW] Sara Shepard: Pretty Little Liars: #11 Stunning

Freitag, 31. Januar 2014

Unbelehrbar. Spannend. Undurchsichtig.

Titel: Stunning
Autor/in: Sara Shepard
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Harper Teen
Preis: 7,30€
Seiten: 321
Notes: Teil 11 der "Pretty Little Liars".

KLAPPENTEXT:
Emily’s reconnecting with an old flame, one baby step at a time. But is she headed toward true love or another bundle of heartache? Spencer’s learning about the highs and lows of campus life on a trip to Princeton. Aria’s seeing a whole new side to Noel’s dad—and it could drive a wedge between her and Noel. And, for better or worse, Hanna’s getting in touch with her inner A.

Moving on is hard to do, isn't it, ladies? But with a past this ugly, these girls don't deserve a future. Don't worry, soon I'll have enough ammo to end these pretty little liars once and for all ... -A

[mini-REVIEW] Matthias McDonnell Bodkin: Giftmischer und andre Detektivgeschichten

Titel: Giftmischer und andre Detektivgeschichten
Autor/in: Matthias McDonnell Bodkin
Erscheinungsjahr: 2011
Preis: 0,00€
Seiten: ca. 106 (E-Book!)

Detektivgeschichten des privaten Ermittlers Paul Beck, der mit originellen und unorthodoxen Methoden selbst kniffeligste Fälle löst. 

Ein nettes E-Book, das einen überraschend großen Unterhaltenswert hat, wenngleich die Sprache doch ein wenig hochgestochen ist und die Rästel bisweilen leicht zu durchschauen sind und zudem so manche Szene doch recht kitschig wirkt. Nette und zudem auch noch kostenlose Unterhaltung für zwischendurch, die sich quasi überall problemlos lesen lässt.

[mini-REVIEW] Mimi O'Connor: City of Bones - Official Illustrated Movie Companion

Titel: City of Bones: Official Illustrated Movie Companion
Autor/in: Mimi O'Connor
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: McElderry Books
Preis: 13,80€
Seiten: 122
Notes: Englische Versions zum Beibuch zur Verfilmung von Cassandra Clare's "City of Bones".

Get a behind-the-scenes look at the making of The Mortal Instruments: City of Bones movie with this official companion book. This fan favorite features full-color photos from the set, designers’ sketches, interviews with the cast and crew, and more! From the screenwriting process to the casting decisions to the director’s vision, this definitive book is a must-have for fans of the blockbuster film!

[REVIEW] Jesse Andrews: Ich und Earl und das sterbende Mädchen

Neuartig. Einzigartig. Nachdenklich.

Titel: Ich und Earl und das sterbende Mädchen
Autor/in: Jesse Andrews
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: Me and Earl and the Dying Girl
Verlag: Heyne
Preis: 14,99€
Seiten: 301
-Rezensionsexemplar-

KLAPPENTEXT:
Greg ist siebzehn und besucht die Abschlussklasse der Highschool. Die Schule nervt ihn, aber er hat eine Strategie gefunden, um jedem Ärger aus dem Weg zu gehen: Er hält sich einfach aus allem raus. Bis seine Mutter ihn darum bittet, Zeit mit der unheilbar kranken Rachel zu verbringen. Greg ist alles andere als begeistert. Doch dann findet er einen ungewöhnlichen Weg, Rachel näherzukommen: Gemeinsam mit seinem besten Freund Earl dreht Greg einen Film für sie.

[REVIEW] Madame Missou: Leichter Aufstehen - 20 Insidertipps für Morgenmuffel!

Unterhaltsam. Kreativ. Super.

Titel: Leichter Aufstehen
Autor/in: Madame Missou
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber
Preis: 2,69€
Seiten: ca. 33 (E-Book!)
-Rezensionsexemplar-

KLAPPENTEXT:
"Piep-Piep-Piep" - bei diesem Geräusch am frühen Morgen rollen sich Ihnen die Zehennägel hoch und Sie möchten Ihren Wecker am liebsten gegen die Wand schmeißen? Sie betätigen die Weckwiederholung im 5-Minuten-Takt, wollen sich einfach noch mal kurz umdrehen, nur um dann doch ein weiteres Mal zu verschlafen? Und selbst wenn Sie bereits wach im Bett liegen, verweigern die Glieder ihren Dienst, sind schwer wie Blei und wollen das kuschelige Bett unter gar keinen Umständen verlassen?
Diese Zeiten sind ab jetzt vorbei. Madame Missou zeigt Ihnen verschiedene Auswege, wie Sie morgens leichter aus den Federn kommen und wie Sie sich selbst motivieren oder überlisten können. Denn Morgenmuffel oder Langschläfer sind oftmals keineswegs faul oder träge, allerdings passt ein normaler Arbeitsalltag von 8 bis 17 Uhr nicht in ihren Tagesrhythmus. Während Frühaufsteher abends keinen Antrieb mehr haben und zeitig ins Bett gehen, kommen Nachteulen erst so richtig in Fahrt, sind kreativ und voller Tatendrang. Wohingegen am Morgen nur drei Tassen starker Kaffee sie davon abhalten, zurück in den Schlaf zu sinken und sich wenigstens halbwegs auf die Arbeit zu konzentrieren. 

[REVIEW] Madame Missou: Endlich Ordnung im Haushalt - So macht Aufräumen richtig Spaß!

Amüsant. Spritzig. Hilfreich.

Titel: Endlich Ordnung im Haushalt
Autor/in: Madame Missou
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber
Preis: 2,69€
Seiten: ca. 33 (E-Book!)
-Rezensionsexemplar-

KLAPPENTEXT:
Sie wünschen sich mehr Ordnung und Sauberkeit Zuhause in den eigenen vier Wänden? Sie würden das Aufräumen und Putzen gerne mit mehr Spaß an der Sache gestalten? Sie suchen nach hilfreichen Anregungen, um schneller, besser und effektiver aufzuräumen? Sie wünschen sich kleine Tricks und Kniffe, mit denen Sie die Arbeit im Haushalt ein wenig angenehmer und flotter gestalten können? Dann ist dies IHR Ratgeber!
Hausarbeit ist lästig, aber leider ein notwendiges Übel, will man zu Hause nicht völlig im Chaos versinken. Dabei sind Ordnung und Unordnung keinesfalls für jeden gleich, doch ein Mindestmaß an Sauberkeit sollte es schon sein. Nur wie motiviert man sich am besten für einen Haufen ungebügelter Wäsche und Berge von dreckigem Geschirr? Madame Missou gibt Tipps für mehr Spaß bei der Hausarbeit und zeigt Ihnen, was Putzmuffel bereits bei der Wahl der Wohnung und Einrichtung beachten können, und dass richtiges Equipment unverzichtbar für einen flotten Hausputz ist. Aber lesen Sie selbst... 

[REVIEW] Rick Riordan: Helden des Olymp: #1 Der verschwundene Halbgott

Aufregend. Anders. Nett.

Titel: Der verschwundene Halbgott
Autor/in: Rick Riordan
Erscheinungsjahr: 2012
Originaltitel: The Lost Hero
Verlag: Carlsen
Preis: 17,90€
Seiten: 587
Notes: Teil 1 der "Helden des Olymp".

KLAPPENTEXT:
Jason erinnert sich an gar nichts – nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo. Und was hat er in Camp Half-Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden? Zu allem Überfluss gehören die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen. Kein Problem – Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los geht’s! Und dann gilt es auch noch einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...