[REVIEW] Jana Oliver: Die Dämonenfängerin // Höllenflüstern

Samstag, 31. August 2013

Höllisch. Nervenaufreibend. Toll.

Titel: Höllenflüstern
Autor/in: Jana Oliver
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: Forgiven
Verlag: FJB
Preis: 16,99€
Seiten: 505
Notes: Teil 3 der Reihe um die junge Dämonenfängerin in Ausbildung, Riley Blackthorne.

KLAPPENTEXT:
Riley ist allein und auf der Flucht: Ihr Vater wurde von Dämonen getötet und als Reanimierter entführt. Ihr Exfreund Simon hat sie an die Jäger des Vatikans verraten. Jetzt muss sie auf eigene Faust klären, was zum Teufel in Atlanta eigentlich faul ist. Ihr Versuch, sich und die Welt zu retten, setzt Himmel und Hölle in Bewegung. Ein gefallener Engel will Riley helfen. Doch wem kann sie noch trauen?

[REVIEW] Maggie Stiefvater: Ruht das Licht

Mittwoch, 28. August 2013

Spannend. Unterhaltsam. Schön.

Titel: Ruht das Licht
Autor/in: Maggie Stiefvater
Erscheinungsjahr: 2011
Originaltitel: Linger
Verlag: Script5
Preis: 18,90€
Seiten: 400
Notes: Teil 2 der Reihe um Sam und Grace.

KLAPPENTEXT:
Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr.

Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen.

Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird ...

[REVIEW] Steve Mosby: Tote Stimmen

Montag, 26. August 2013

Beklemmend. Beunruhigend. Fesselnd.

Titel: Tote Stimmen
Autor/in: Steve Mosby
Erscheinungsjahr: 2010
Originaltitel: Cry for Help
Verlag: Knaur
Preis: 9,99€
Seiten: 397
- Rezensionsexemplar -

KLAPPENTEXT:
Was war das letzte Lebenszeichen von Ihren Freunden?

In einer britischen Großstadt treibt ein perfider Killer sein Unwesen. Er entführt junge Frauen, fesselt sie an ihr Bett und schickt deren Familien und Freunden E-Mails und SMS, mit denen er sie in den Glauben wiegt, alles sei in bester Ordnung. Erst kurz bevor die Opfer schließlich verdursten, kommen Anrufe, in denen eine computersimulierte Stimme »Hilf mir, hilf mir!« fleht. Doch dann ist es schon zu spät. Als die junge Tori verschwindet und ihr Freund nachts merkwürdige SMS-Botschaften erhält, beginnt für Detective Sam Currie ein Wettlauf gegen die Zeit ...

Auf dem Rezensionssessel

Samstag, 24. August 2013

Mal wieder reichlich spät bin ich dran, um euch meinen neuesten Zuwachs in Sachen Rezensionssessel vorzustellen. Hier haben wir also Alles Märchen! von Heide Simonis, veröffentlicht im Lutherischen Verlagshaus und in mein Regal gewandert dank Blogg dein Buch. Und darum geht's ...

KLAPPENTEXT:
Neues aus dem dunklen Wald

Grimms Märchen wimmeln von verfolgten Unschuldigen, schönen, aber harmlosen Mädchen und hilflosen Kindern. Niemand aber fragt, ob es Spaß macht, Stiefmutter hungriger Bälger zu sein, dumme Dinger vor Verführung zu schützen oder gegen eine Wand geworfen zu werden. Niemand?
Doch: Heide Simonis hat es getan, und endlich erzählen Dienstmädchen, Frösche und einige Hunde, wie es wirklich einmal war vor langer Zeit.



Für die Bereitstellung dieses außergewöhnlichen Rezensionsexemplars vielen Dank an das Lutherische Verlagshaus und Blogg dein Buch.

[Book vs. Movie] "Ich bin Nummer Vier" von Pittacus Lore

Samstag, 17. August 2013

Nun schon fast zwei Jahre nehme ich mir bereits vor, auch endlich einmal bei Ich bin Nummer Vier von Pittacus Lore Buch und Film zu vergleichen. Was soll ich sagen? So lange ist es jetzt schon her, dass ich das Buch gelesen und den Film zum ersten Mal gesehen habe. Und heute setze ich meinen Vorsatz nun endlich in die Tat um - ha!

Vermutlich ist es noch wissenswert, dass das Buch eines von denen ist, auf die ich im Grunde nur durch die Verfilmung aufmerksam geworden bin. Ich bin ja so durchschaubar - aber ich mag Alex Pettyfer eben. Daher fürchte ich - zu recht - dass das erst die zweite von weiteren Buchverfilmungen ist, in der er eine entscheidende Rolle spielt. Sei's drum. Und los geht's ...

[SUB] Aufbau #12 2013

Freitag, 16. August 2013

Wie ich HIER bereits berichtete, habe ich bei meinem ersten Einkauf bei Rebuy ein Buch zurückschicken müssen und leider keinen Ersatz, sondern nur das Geld zurück bekommen. Eben jenes Geld habe ich dann auch gleich in neue Bücher investiert. Um genau zu sein, in gleich sechs neue Bücher aus einer Buchreihe, die ich inzwischen wirklich schon ein bisschen liebgewonnen habe und die ich leider bisher nicht weiterlesen konnte, da in unserer Bibliothek der 4. Teil fehlt. Ich präsentiere Anthony Horowitz' Alex Rider in ...
  1. Stormbreaker
  2. Gemini-Project
  3. Skeleton Key
  4. Eagle Strike
  5. Scorpia
  6. Ark Angel
Und bis auf sechs Cent habe ich somit mein Guthaben bei Rebuy durch die Bücher und die Versandgebühren doch ganz gut angelegt, finde ich ... :)

[SUB] Aufbau #11 2013

Donnerstag, 8. August 2013

Und wieder einmal Buchpost! Dieses Mal habe ich bei Amazon und Thalia.de bestellt. Da haben wir also neu auf dem SUB, beziehungsweise im Regal ...

Thalia.de
Amazon
Und wie ihr sieht, hat sich auch noch das Hörbuch von City of Bones auf das Foto geschmuggelt - war im Angebot. Nach dem ReBuy-Debakel nun also endlich eine vollständige Ausgabe von City of Bones. Nach mehr als vier Jahren eifrigem Notieren auf jedem sich bietenden Wunschzettel, wohlgemerkt. (Ohne Erfolg, wie man sieht. :P) Nun, was haltet ihr von den Neuzugängen auf meinem SUB?

[REVIEW] Jana Oliver: Die Dämonenfängerin // Seelenraub

Spannend. Teuflisch. Riley Blackthorne.

Titel: Seelenraub
Autor/in: Jana Oliver
Erscheinungsjahr: 2012
Originaltitel: Forbidden
Verlag: FJB
Preis: 16,99€
Seiten: 528
Notes: Teil 2 der Reihe um Dämonenfängerin Riley Blackthorne.

KLAPPENTEXT:
Riley Blackthorne, Dämonenfängerin in Ausbildung, steht ihr Job sonstwo. Sie hat nichts als Stress, die Männer in ihrem Leben machen an allen Fronton Ärger. Und die Bedrohung durch den mächtigen Dämon, der sie verfolgt, wird immer größer. Sie wird ihm nicht ewig entkommen ...


[SUB] Rebuy & Medimops - Bestellungen und Fazit

Sonntag, 4. August 2013

Hallo, ihr Lieben :)

Nachdem ich Anfang des Jahres ja schon so meine Erfahrungen mit dem Verkauf von Büchern, Hörbüchern und ähnlichem gemacht habe - wie ich hier bereits berichtete - war es nun Zeit, auch einmal ein bisschen Gebrauchtware online anzukaufen.

Wie auch schon beim Verkauf, bin ich auch hier wieder bei Rebuy.de gelandet, und auch Medimops.de habe ich einen Besuch abgestattet.

[REVIEW] Sara Shepard: Lying Game // Mein Herz ist rein

Donnerstag, 1. August 2013

Undurchsichtig. Mysteriös. Lying Game.

Titel: Mein Herz ist rein
Autor/in: Sara Shepard
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: Two Truths and a Lie
Verlag: cbt
Preis: 8,99€
Seiten: 317
Notes: Teil 3 der Lying Game-Reihe.

KLAPPENTEXT:
>>Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit … Oder du bist als Nächste dran.<<
Nur äußerst knapp hat Emma Paxton zwei Mordanschläge überlebt. Außer ihrem Freund Ethan weiß keiner, dass sie in die Rolle ihrer ermordeten Zwillingsschwester Sutton geschlüpft ist, um deren Mörder zu überführen. Bei den Ermittlungen stellt Emma fest, dass Suttons Herz alles andere als rein war: Die Zahl der Verdächtigen, die Sutton umgebracht haben könnten, ist astronomisch. Und ganz oben auf der Verdächtigenliste steht Suttons heimliche Liebe Thayer: gutaussehend, sexy, gefährlich ...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...