[REVIEW] Sara Shepard: Pretty Little Liars // Ruthless

Mittwoch, 31. Juli 2013

Unbelehrbar. Spannend. Mörderisch.

Titel: Ruthless
Autor/in: Sara Shepard
Erscheinungsjahr: 2012
Originaltitel: Ruthless
Verlag: Harper Teen
Preis: 7,40€
Seiten: 355
Notes: Teil 10 der Pretty Little Liars-Reihe.

KLAPPENTEXT:
SOMETIMES BAD THINGS HAPPEN TO BAD GIRLS ...


Aria's love life is on the Fitz—ahem, fritz. Emily's exploring her wild side. Hanna's kissing the enemy. And someone from Spencer's past—someone she never thought she'd see again—is back to haunt her. But none of that compares to what these pretty little liars did on their last spring break. It's their darkest secret yet. And guess who else knows?
I haven't forgotten, and I certainly haven't forgiven. These pretty little liars better watch their backs because they're about to get exactly what they deserve ...

[Reingehört] Chris Mooney: Victim

Sonntag, 28. Juli 2013

Unberechenbar. Fesselnd. Unterhaltsam.

Titel: Victim
Autor/in: Chris Mooney
Sprecher/in: Iris Böhm
Erscheinungsjahr: 2008
Originaltitel: The Missing
Verlag: Hörbuch Hamburg
Preis: 14,95€
CDs: 4

KLAPPENTEXT:
… UND KEINER HÖRT DEIN SCHREIEN.

Die Polizistin Darby McCormick soll ein grauenhaftes Verbrechen aufklären. Man hat die 16-jährige Carol entführt, dabei ihren Freund erschossen. Die Wände sind mit Blut beschmiert. Die Spur führt nach Boston. Bald zeigt sich, dass Carol bei weitem nicht das erste Opfer des Täters war. Keines ist je wieder aufgetaucht. Bis auf Rachel - die Frau, die man am Tatort fand. Was hat die halbverhungerte, vollkommen verstörte Frau erlebt? Was ist Realität, was Wahnvorstellung? Darby versucht, ihr das Geheimnis zu entlocken. Doch Rachel schweigt.

[REVIEW] Kathy Reichs: Lasst Knochen sprechen

Wissenschaftlich. Informativ. Spannend.

Titel: Lasst Knochen sprechen
Autor/in: Kathy Reichs
Erscheinungsjahr: 2001
Originaltitel: Deadly Decisions
Verlag: Heyne
Preis: 8,99€
Seiten: 346
Notes: Teil 3 der Reihe um die forensiche Pathologin Dr. Tempe Brennan.

KLAPPENTEXT:
Ein ermordetes Mädchen, die Überreste zweier Motorradfahrer und der ausgegrabene Schädel einer jungen Frau - damit hat die forensische Anthropologin Tempe Brennan im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Doch als sie einen brisanten Zusammenhang zwischen den Toten und zwei verfeindeten Motorrad-Banden erahnt, gerät nicht nur Tempe in Lebensgefahr. Leider entwickelt auch ihr Neffe Kit ein verhängnisvolles Faible für Motorräder ...

[REVIEW] Karin Slaughter: Gottlos

Beklemmend. Fanatisch. Karin Slaughter.

Titel: Gottlos
Autor/in: Karin Slaughter
Erscheinungsjahr: 2007
Originaltitel: Faithless
Verlag: Wunderlich
Preis: 19,90€
Seiten: 511
Notes: Teil 5 der Reihe um Sara Linton und Jeffrey Tolliver.

KLAPPENTEXT:
Der Schrei erstickt in der schwarzen Erde über dir.

Als die Gerichtsmedizinerin Sara Linton und Chief Jeffrey Tolliver die Leiche des jungen Mädchens im Wald finden, sind sie entsetzt. Sie war lebendig begraben worden. Ihr Tod musste langsam und unvorstellbar qualvoll gewesen sein.

Doch die Ermittlungen sind mehr als schwierig. Abigails Familie gehört einer überaus fromm lebenden Sekte an, die nur wenig Kontakt zur Außenwelt hat.

Da entdeckt die Polizei einen zweiten Sarg, der bereits vermodert ist. An der Innenseite finden sich Kratzspuren. Jeffrey wird klar, dass Abigail nicht das erste Opfer des Killers war ...

[REVIEW] Karin Slaughter: Schattenblume

Samstag, 27. Juli 2013

Fesselnd. Nervenaufreibend. Karin Slaughter.

Titel: Schattenblume
Autor/in: Karin Slaughter
Erscheinungsjahr: 2006
Originaltitel: Indelible
Verlag: Wunderlich
Preis: 19,90€
Seiten: 480
Notes: Teil 4 der Reihe um Sara Linton und Jeffrey Tolliver.

KLAPPENTEXT:
Und plötzlich ist er da – der letzte Tag deines Lebens. 

Ein Geiseldrama hält ganz Heartsdale in Atem. Zwei schwer bewaffnete Männer haben die Polizeistation von Grant County überfallen. Einer der Polizisten dort wurde erschossen, Chief Jeffrey Tolliver schwer verwundet. Ebenfalls im Gebäude ist Sara Linton, die Kinderärztin und Rechtsmedizinerin des Städtchens. Sie versucht verzweifelt, ihrem geliebten Jeffrey das Leben zu retten. Aber jeden Moment kann einer der Gangster merken, dass der erschossene Cop gar nicht der Chief ist, auf den sich es offensichtlich angesehen haben ...

[Book vs. Movie] "Beastly" von Alex Flinn

Sonntag, 21. Juli 2013

Ich glaube es war wohl so Oktober oder November 2010, als ich Alex Flinn's Buch Beastly gekauft habe. Was ich allerdings noch ganz genau weiß, ist, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe, weil mir die Geschichte so unglaublich gut gefiel. Schon als ich klein war, war Die Schöne und das Biest eines meiner absoluten Lieblingsmärchen. Klar, dass mir da diese wunderbare Neuauflage gleich ans Herz gewachsen ist.

Und dass die Geschichte ebenfalls verfilmt wurde, ist mir natürlich auch nicht entgangen. Daher befindet sich besagte DVD nun auch seit nun schon annähernd zwei Jahren in meinem Besitz. Wurde also langsam, aber sicher mal Zeit, dass ich in diesem Fall Buch und Film gegenüber stelle ...

[SUB] Aufbau #10 2013

Samstag, 20. Juli 2013

Und kurz bevor ich mir langsam ernstlich darüber Gedanken machen musste, wo denn nun mein Päckchen mit dem um 15% billigeren Inhalt von Thalia.de abgeblieben ist, kam es heute Morgen dann doch noch an. Neu auf dem SUB ist seit heute also der 10. Teil der Pretty Little Liars, Ruthless von Sara Shepard, auf Englisch, da es ihn leider noch nicht übersetzt zu kaufen gibt. Macht nichts, lese ich auch sehr gerne ... :)

[REVIEW] Maggie Stiefvater: Nach dem Sommer

Donnerstag, 18. Juli 2013

Einzigartig. Märchenhaft. Lesenswert.

Titel: Nach dem Sommer
Autor/in: Maggie Stiefvater
Erscheinungsjahr: 2010
Originaltitel: Shiver
Verlag: Script 5
Preis: 18,90€
Seiten: 423
Notes: Teil 1 der Mercy Falls-Trilogie.

KLAPPENTEXT:
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren - und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. 

Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen - bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. 

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Aber jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher - und mit ihm den endgültigen Abschied.

Auf dem Rezensionssessel

Und wieder mal gab es Buchpost für mich! Dieses Mal war es der dritte Teil der Crossfire-Reihe von Sylvia Day, den mir der Heyne Verlag netter Weise zur Verfügung gestellt hat. Also ich freue mich ja schon aufs Lesen des Buches und bin schon ganz gespannt darauf, wie es mit Eva und Gideon weitergehen wird ...

[mini-REVIEW] Jerry Bruckheimer: G-Force // Agenten mit Biss

Titel: G-Force - Agenten mit Biss
Autor/in: Jerry Bruckheimer
Erscheinungsjahr: 2009
Originaltitel: Disney G-Force Essential Guide
Verlag: Schneider Buch
Preis: 9,95€
Seiten: 48
Notes: Begleitbuch zum Film G-Force: Agenten mit Biss.

SCHLIESSE DICH DER G-FORCE AN!

Triff das Team und erlebe mit ihnen ein unglaubliches Abenteuer!

Lerne alles über diese zähen Geheimagenten und ihr hartes Training!

Finde heraus, warum Meerschweinchen es einfach bringen!

[mini-REVIEW] Mimi O'Connor: Shadowhunter's Guide

Mittwoch, 17. Juli 2013

Titel: Shadowhunter's Guide
Autor/in: Mimi O'Connor
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: Shadowhunter's Guide
Verlag: McElderry Books
Preis: 6,50€
Seiten: 128
Notes: Beiwerk zur Verfilmung von Cassandra Clare's City of Bones.

This is the ultimate guide to the dark, seductive New York City of the Shadowhunters, based on THE MORTAL INSTRUMENTS: City of Bones feature film.

THIS COMPREHENSIVE COMPENDIUM INCLUDES:
  • Full-color photographic portraits and profiles of characters like Clary Fray, Jace Wayland, and Valentine Morgenstern.
  • Detailed information on the rest of the Shadowhunters, Downworlders, and demons, as well as the various weaponry and runes.
  • Quotes from the movie script, and more!
For fans new and old, this is the must-have guide to the world of the highly anticipated movie.

[SUB] Aufbau #9 2013

Da ich es allmählich wirklich als Problem ansehe, dass der Arena-Verlag nicht unbedingt genau ist, was die Veröffentlichung seiner Bücher engeht, habe ich mich, wie man hier sieht, einfach für die englische Variante entschieden. Statt nämlich darauf zu warten, herauszufinden, was man im Verlag nun unter der Angabe "Juli 2013" eigentlich versteht (bisher jedenfalls nicht, dass das Buch erschienen ist), habe ich für 6,50€ den Shadowhunter's Guide bei Amazon ergattert. Die deutsche Variante, Die Schattenjäger: Das offizielle Handbuch bringt es neben dem nervigen Veröffentlichungstermin nämlich zudem auch auf 8,99€.

Also ich bereue es keineswegs, ein Schnäppchen gemacht zu haben und dann auch noch schneller gewesen zu sein, als andere deutsche Leser. :)

[mini-REVIEW] Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan: The Bane Chronicles // The Midnight Heir

Titel: The Midnight Heir
Autor/in: Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: The Midnight Heir
Verlag: McElderry
Preis: 2,31€ (E-Book)
Notes: Teil 4 der Bane Chronicles.

Magnus thought he would never return to London, but he is lured by a handsome offer from Tatiana Blackthorn, whose plans—involving her beautiful young ward—are far more sinister than Magnus even suspects. In London at the turn of the century, Magnus finds old friends, and meets a very surprising young man...the sixteen-year-old James Herondale.

[REVIEW] Stephen Chbosky: The Perks of Being a Wallflower

Samstag, 13. Juli 2013

Einzigartig. Wundervoll. Perfekt.

Titel: The Perks of Being a Wallflower
Autor/in: Stephen Chbosky
Erscheinungsjahr: 2009
Originaltitel: The Perks of Being a Wallflower
Verlag: Simon & Schuster
Preis: 7,99€
Seiten: 232

KLAPPENTEXT:
Charlie is a freshman. And while he's not the biggest geek in the school, he is by no means popular. Shy, introspective, intelligent beyond his years yet socially awkward, he is a wallflower, caught between trying to live his life and trying to run from it. Charlie is attempting to navigate his way through uncharted territory: the world of first dates and mixed tapes, family dramas and new friends; the world of sex, drugs, and The Rocky Horror Picture Show, when all one requires is that perfect song on that perfect drive to feel infinite. But Charlie can't stay on the sideline forever. Standing on the fringes of life offers a unique perspective. But there comes a time to see what it looks like from the dance floor.

[SUB] Aufbau #8 2013

Donnerstag, 11. Juli 2013

Und wieder hat ein Buch, das ich schon seit einer glatten Ewigkeit lesen will, seinen Weg in mein Bücherregal gefunden. Dieses Mal ist es das Buch The Perks of Being a Wallflower von Stephen Chbosky, das gestern per Post ankam. Und wenn ich ehrlich bin, dann habe ich es noch gestern in einem Rutsch ausgelesen. Also - meine Rezension kommt vielleicht noch heute ... :)

[mini-REVIEW] David Moody: Im Wahn

Titel: Im Wahn
Autor/in: David Moody
Erscheinungsjahr: 2009
Originaltitel: Hater
Verlag: Goldmann
Preis: 2,50€ (Mängelexemplar)
Seiten: 317
Notes: Teil 1 der Hater-Reihe.

Töte oder werde getötet! Das Morden wird niemanden verschonen …
Ruhe bewaren, Schutz suchen und abwarten! Schließlich kann niemand wissen, ob er nicht selbst bereits infiziert ist und sich innerhalb eines Augenblicks in einen Killer verwandelt hat, der ohne Vorwarnung zuschlägt. Eine mysteriöse Welle der Gewalt hat die Menschen erfasst und breitet sich aus wie ein Virus, das den freundlichen Nachbarn ebenso infizieren kann wie die eigene Frau. Auch Danny McCoyne weiß nicht, wie lange seine Familie noch vor ihm sicher ist – oder er vor ihr …

[REVIEW] Jane Rogers: Das Testament der Jessie Lamb

Anders. Neu. Jessie Lamb.

Titel: Das Testament der Jessie Lamb
Autor/in: Jane Rogers
Erscheinungsjahr: 2013
Originaltitel: The Testament of Jessie Lamb
Verlag: Heyne
Preis: 14,99€
Seiten: 382
- Rezensionsexemplar -

KLAPPENTEXT:
Was würdest du tun, um die Menschheit zu retten?

Die junge Jessie Lamb lebt in einer Welt, in der keine Kinder mehr geboren werden - jede Frau, die schwanger wird, stirbt an einem Virus. Und während die Wissenschaftler verzweifelt versuchen, ein Gegenmittel zu finden, steht Jessie vor einer furchtbaren Entscheidung. Denn sie scheint die Einzige zu sein, die die Menschheit vor dem Aussterben bewahren kann .

[mini-REVIEW] Christian Loeffelbein: Percy Pumpkin // Mord im Schloss

Mittwoch, 10. Juli 2013

Titel: Mord im Schloss
Autor/in: Christian Loeffelbein
Erscheinungsjahr: 2011
Originaltitel: Mord im Schloss
Verlag: Coppenrath
Preis: 14,99€
Seiten: 351
Notes: Teil 1 der Percy Pumpkin-Reihe.

EIN SCHAURIGES ALTES SCHLOSS, EINE VERSCHROBENE ADELSFAMILIE UND EIN SEIT JAHRZEHNTEN GEHÜTETES GEHEIMNIS ...

Ungläubig blickt Percy Pumpkin an der Fassade von Darkmoor Hall empor. In diesem Schloss soll er seine Ferien verbringen? Noch dazu mit kauzigen Verwandten, die er nie zuvor zu Gesicht bekommen hat? Schon bald nehmen sonderbare Ereignisse ihren Lauf: Die Köchin wird ermordet aufgefunden, ein Monster torkelt bei Mondlicht durch den Schlosspark und Percys Eltern verschwinden spurlos. Irgendwie scheint alles mit dem Rezept von Aunt Annie s Worcestershire-Sauce zu tun zu haben. Der Würzsauce, die der Familie Darkmoor sagenhaften Reichtum beschert hat und deren Zutaten seit Jahrzehnten streng geheim gehalten werden. Wird es Percy gelingen, das Rätsel um Schloss Darkmoor zu lüften?

[REVIEW] John Green & David Levithan: Will & Will

Einzigartig. Großartig. Wunderbar.

Titel: Will & Will
Autor/in: John Green & David Levithan
Erscheinungsjahr: 2012
Originaltitel: Will Grayson, Will Grayson
Verlag: cbt
Preis: 14,99€
Seiten: 379

KLAPPENTEXT:
Zweimal Will, zweimal Liebe: Zwei Siebzehnjährige namens Will Grayson, deren Leben sich seit Längerem im Kreis dreht, treffen in einer kalten Nacht in Chicago durch Zufall aufeinander. Und plötzlich gerät alles in Bewegung ...





[SUB] Aufbau #7 2013

Dienstag, 9. Juli 2013

Nachdem ich monatelang in unserer örtlichen Thalia-Filiale um John Greens und David Levithans Will & Will herumgeschlichen bin und mein Geldbeutel leider, wann immer ich das Buch einfach nicht mehr zurückstellen wollte, in hysterisches Heulen ausgebrochen ist, war es am vergangenen Freitag dann endlich so weit - ich habe es gekauft. Und dann auch noch ein Exemplar, das nicht mehr eingepackt ist! Denn natürlich hatte ich den Dusel, dass gerade dann, als ich es hundertprozentig kaufen wollte, das einzige noch vorhandene Exemplar bereits ausgepackt war.

Normalerweise mache ich so etwas ja überhaupt nicht - den vollen Preis für ein Buch berappen, das wildfremde Menschen schon in ihren Griffeln hatten. Aber wie man sieht, habe ich doch eine Ausnahme gemacht - zum einen, weil eine Mitarbeiterin des Buchladens vor ein paar Wochen genau dieses Buch für mich von der Folie befreit hat, damit ich reinlesen konnte (womit das ganze Elend überhaupt erst so richtig schlimm wurde) und es zum anderen noch echt gut ausgesehen hat. Wie auch immer ... Ich bereue gar nichts und habe es mir quasi als Folienersatz auch noch einpacken lassen, wie ihr vielleicht sehen könnt! :)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...