[REVIEW] Kathy Reichs: Knochenarbeit

Sonntag, 30. September 2012

Titel: Knochenarbeit
Autor/in: Kathy Reichs
Erscheinungsjahr: 2001
Originaltitel: Death Du Jour
Verlag: Goldmann
Preis: 8,99€
Seiten: 416
Notes: Teil 2 der Reihe rund um Dr. Tempe Brennan.

Eine Nonne in einem falschen Grab, ein niedergebranntes Haus mit sieben Leichen darin: Die forensische Anthropologin Tempe Brennan hat in diesem eisigen kanadischen Winter wieder alle Hände voll zu tun. Die Spur führt zu einer geheimnisvollen Sekte in North Carolina, Tempes alter Heimat ...




[BOOK NEWS] Deutsches Cover und Erscheinungstermin für "Die Bestimmung: Tödliche Wahrheit"!

Freitag, 28. September 2012

Und wieder Neuigkeiten an der Book News-Front. Heute mit dem offiziellen deutschen Cover des 2. Teils der Divergent-Reihe von Veronica Roth (Teil 1 erschien bereits unter dem Titel Die Bestimmung). Während ich heute nämlich in der Schule mal wieder endlos Zeit am Computer verbringen durfte, bin ich drüber gestolpert und hoffe jetzt einfach mal, dass ich jetzt nicht als allerletzte dieses Cover entdeckt habe. Wie auch immer ...

Darum geht's:

Der Aufstand hat begonnen ...

[RE-READ] Cassandra Clare: City of Ashes

Sonntag, 23. September 2012

Titel: City of Ashes
Autor/in: Cassandra Clare
Erscheinungsjahr: 2008
Originaltitel: City of Ashes
Verlag: Arena
Preis: 17,99€
Seiten: 476
Notes: Teil 2 der Chroniken der Unterwelt (The Mortal Instruments)

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Aber was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Doch die Unterwelt ist noch nicht bereit, sie gehen zu lassen. Als Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.


[Book Goes Movie] 1. Trailer für "Rubinrot"!

Mittwoch, 19. September 2012

Nun, in Anbetracht dessen, dass ich es bisher immer versäumt habe, über Neuigkeiten dieser Buchverfilmung zu berichten - shame on me! - hole ich das nun also endlich nach. Zum Teil wohl auch deshalb, weil ich gerade krank im Bett oder auf dem Sofa rumliege, mit dröhnendem Kopf und so ziemlich allem, was man sich nicht wünscht und daher ein wenig Abwechsung ganz gut gebrauchen kann. 

Also ...

[REVIEW] Julie Cross: Sturz in die Zeit

Sonntag, 16. September 2012

Titel: Sturz in die Zeit
Autor/in: Julie Cross
Erscheinungsjahr: 2012
Originaltitel: Tempest
Verlag: FJB
Preis: 16,99€
Seiten: 500
Notes: Teil 1 der Zeitreise-Trilogie um Jackson und Holly.
- Rezensionsexemplar - 

Heute
sind Jackson und Holly verliebt

Morgen
liegt sie sterbend in seinen Armen

Gestern
musser sie retten und den Lauf der Welt verändern

Holly schrie. Dann schien alles stehenzubleiben - mein Herz, meine Atmung ... die Zeit.

Auf dem Rezensionssessel

Ach ja ... Wer hätte das gedacht? Erst am Mittwoch kam ein Rezensionsexemplar vom Fischer-Verlag an - und gesternfrüh gleich noch eins! Als es gestern Morgen klingelte, war ich mir ganz sicher, dass nun endlich mein Paket von Amazon ankommt, auf das ich schon sehnlichst warte - neben Büchern habe ich nämlich auch noch eine ganz ausgeprägte Schwäche für DVDs. Aber falsch gedacht! Wie fast immer waren meine Nachbarn schneller und statt des Amazon-Pakets lag eines vom Fischer-Verlags auf der Treppe. Auf dem Rezensionssessel sitzt nun also heute ...

[REVIEW] Beth Revis: Godspeed // Die Reise beginnt

Titel: Die Suche beginnt
Autor/in: Beth Revis
Erscheinungsjahr: 2011
Originaltitel: Across the Universe
Verlag: Dressler
Preis: 19,95€
Seiten: 446
Notes: Teil 1 der Godspeed-Trilogie.

>> Junior:
Es ist ihr Haar, das mich anzieht. Es ist so rot.
Ich ruhe das Glas, in dem sie liegt, und merke erst jetzt, wie kalt es ist. Mein Atem bildet weiße Wölkchen. Meine Fingerspitzen bleiben am Glas haften. Ich lege die Hand oben auf den Glaskasten über ihr Herz. Verglichen mit ihrer dunklen Haut ist meine ein Schatten. <<


>> Amy:
Ich renne und renne und renne.
Vorbei am Krankenhaus, durch den Garten und an einem Teich vorbei. Bis zur kalten Metallwand. Dort bleibe ich stehen und schnappe nach Luft. Mein Herz hämmert in meinen Ohren. Ich strecke eine Hand aus und berühre die Wand. Meine Finger ballen sich zur Faust. Und da wird mir die wichtigste Tatsache bewusst, was das Leben hier betrifft. Man kann nirgendwo hinrennen. Aber, flüstert mein Herz, da ist Junior. <<

Was müssen Amy und Julior opfern, um auf der Godspeed zu überleben?

Auf dem Rezensionssessel

Freitag, 14. September 2012

Und wieder ist mir ein neues Buchpaket ins Haus geflattert - und mit ihm ein neues Buch. Dieses Mal war es ein Paket von den Fischer-Verlagen, genauer gesagt in diesem Fall vom FJB, dem Verlag, bei dem auch so geniale Bücher wie die der Cassia & Ky-Reihe erschienen sind. Was, das muss jetzt einfach mal gesagt sein, mich gleich doppelt freut. Ich meine, unter den Fischer-Verlagen gibt es so viele tolle mit noch tolleren Büchern. Ich fühle mich gerade ganz geehrt, dass ich auch mal eines dieser Bücher rezensieren darf ...

[SUB] Aufbau #34 2012 oder "Ein ganz spezielles Geburtstags-Special!"

Mittwoch, 12. September 2012

Und wieder ein Jahr älter ... Ach ja ... Und wie ihr sehen könnt, gab es mit meinem gestrigen Geburtstag auch wieder Nachschub in Sachen des ohnehin schon völlig überfüllten SUBs. Sei's drum - je mehr Bücher, desto besser! :)

Neu auf dem SUB ist seit gestern Nachmittag dank Manfred von ManfredsBücherregal also Folgendes ...

[Summary] Hörbücher, Rezensionsexemplare und andere Opfer der derzeitigen Blog-Flaute

Montag, 10. September 2012

Was soll ich sagen? Im Moment bin ich irgendwie mehr beschäftigt, als noch vor einem Monat - und das obwohl ich derzeit spätestens um drei Uhr nachmittags nachhause komme, Schule sei Dank. Dennoch habe ich einfach keine Zeit. Weder zum Hören von Hörbüchern noch zum Lesen - und vom Bloggen fange ich erst gar nicht an, schließlich ist DAS nun wirklich unübersehbar. ;)

Nun verdanke ich meiner derzeitigen Flaute also eine neue Blogging-Kategorie, nämlich die so genannte [Summary], die, wie ich doch arg hoffe, nicht allzu oft zum Einsatz kommen wird, schließlich ist sie das ultimative Zeichen dafür, dass ich mal wieder nichts auf die Reihe bekomme ...

Aber lassen wir das und widmen uns stattdessen dem, was sich in den letzten Wochen so alles angesammelt hat und bisher leider unerwähnt blieb ...

[RE-READ] Cassandra Clare: City of Bones

Montag, 3. September 2012

Titel: City of Bones
Autor/in: Cassandra Clare
Erscheinungsjahr: 2007
Originaltitel: City of Bones
Verlag: Arena
Preis: 17,95€
Seiten: 504
Notes: Teil 1 der Chroniken der Unterwelt.


Willkommen in New York City - der coolsten Stadt der Welt - der Stadt, die niemals schläft. Denn hier sind die Kreaturen der Nacht unterwegs: Feen und Vampire, Engel und Dämonen. Und sie sind auf der Jagd ...

Gutaussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkoemmen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Was Clary nicht ahnt: Jace ist ein Dämonenjäger. Und als Clary mitten in New York City von Kreakturen der Unterwelt angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten auf ihre Fragen finden. Denn sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!


Wenige Tage vor Clarys 16. Geburtstag passiert das Unfassbare – ihr Leben verändert sich vom einen Augenblick auf den anderen von Grund auf. Denn als sie mit ihrem besten Freund Simon eines Abends im angesagten Pandemonium-Club zwei schwarz gekleidete Gestalten dabei beobachtet, wie sie einem blauhaarigen Typen nachsteigen, der wiederum einer Schönheit im weißen Kleid gefolgt ist, ahnt sie noch nicht, dass die Entscheidung, den vieren zu folgen, alles, woran sie bisher geglaubt hat, völlig auf den Kopf stellen wird.

Clary wird Zeuge, wie der Blauhaarige von den beiden Jungs und dem Mädchen im weißen Kleid überwältigt und gefesselt wird – und damit nicht genug. Außer Clary kann niemand die vier sehen! Dass die drei auch noch behaupten, Schattenjäger zu sein und den Blauhaarigen nur töten zu wollen, weil er ein Dämon ist, macht das Ganze nicht besser. Aber obgleich Clary alles gibt, um den Vorfall zu vergessen, kann sie doch nur an Jace denken, seine goldenen Augen und sein spöttisches Lächeln. Jace, der den Dämon mit dem blauen Haar getötet hat.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...